PR in der Gründungsphase – Workshop

Berlin, 20.09.2016

Jeder kennt es: Bei einer Unternehmensgründung liegt er Fokus eindeutig auf den Bereichen Marketing und Vertrieb. Ein Fehler. Gerade PR-Arbeit ist die beste Möglichkeit Ihr Unternehmen noch bekannter zu machen. Oftmals bleibt es aber im Tagesgeschäft auf der Strecke oder die Anforderungen an den Output sind enorm, die vorhandenen Ressourcen sehr gering. Wie also eine sinnvolle PR-Arbeit trotz knapper Ressourcen organisieren?

Genau das will Startup Affairs in einem Workshop am 5. Oktober 2016 in Berlin klären. Wir freuen uns umso mehr, dass wir bei Google zu Gast sind und dort den Workshop abhalten können.

Weil wir auch mit konkreten Beispielen arbeiten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Umso mehr freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Alles zur Veranstaltung findet ihr hier

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *